Nachrichten aus dem Lebenshilfe-Alltag

Foto: Weiße

Erfolgreiches erstes Jahr mit 400 Anmeldungen mehr im Vergleich zum Vorjahr / Mehr als 160 „Weiterbilden“-Angebote werden 2020 an fünf Standorten in NRW angeboten

Weiterlesen

„Es ist spannend zu sehen, wo unser „Mieter-Führerschein in Leichter Sprache“ überall aufgenommen wird. Mittlerweile auch im deutschsprachigen europäischen Ausland.“

Weiterlesen

In einem neuartigen Kletterprojekt soll herausgefunden werden, welchen Nutzen der Klettersport für behinderte Beschäftigte hat

Weiterlesen

Sabrina Vöhl hat es geschafft. Die 21-Jährige hat eine Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt bekommen. Das heißt, sie arbeitet jetzt auf Steuerkarte. „Das ist für einen Menschen mit geistiger Behinderung nicht selbstverständlich“, sagt Peter Pohl, Integrationsbeauftragter der Lebenshilfe Wuppertal.

Weiterlesen

Die Lebenshilfe-Wuppertal hat das neue Management-System mit großem Erfolg eingeführt.

Weiterlesen

Daniel Böhmer ist bei der Polygonvatro GmbH erfolgreich auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt integriert

Weiterlesen

16 Männer und Frauen arbeiten in der Seifenwerkstatt/Markeneintrag vom Patentamt

Weiterlesen

Nina Ueckert berichtet über ihren Weg auf den freien Arbeitsmarkt

Weiterlesen
Foto: Brasil Creativo / shutterstock

Online Bewerbungen sind in der heutigen Berufswelt nicht mehr weg zu denken. Gleichzeitig gewinnt die Frage nach dem Datenschutz immer mehr an Bedeutung. Liegt eine Bewerbung einmal mit allen Dateien im Emailpostfach, so ist es ein leichtes diese beliebig weiter zu leiten.

Was die Lebenshilfe hier in Zukunft anders macht erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen
Foto: David Maurer / Lebenshilfe

Experen sind sich einig. Die Zahl der Arbeitssuchenden ist im Januar zwar gestiegen, diese ist jedoch durch die übliche Winterpause begründet. Eine Trendwende der guten Entwicklung ist nicht zu erkennen.

Weiterlesen